Rechtsanwalt und Vorsitzender Richter am Bayerischen Landessozialgericht a.D. ANTON RUBENBAUER

Schwerpunkte     

  • Sozialrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Medizinrecht

Lebenslauf

1963-1968

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Würzburg

1968-1972

Referendariat u.a. beim Landgericht und bei der Staatsanwaltschaft Würzburg

1972-1976

Regierungsrat beim Versorgungsamt Würzburg, Abordnungen durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung zur Landesversicherungsanstalt Unterfranken und zur Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft Unterfranken zur Vorbereitung auf das Amt eines Richters am Sozialgericht

1976-1988

Richter am Sozialgericht Würzburg, Vorsitzender von Kammern für die Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung, Krankenversicherung, Arbeitslosenhilfe, Soziale Entschädigung, Soldatenversorgung, Schwerbehindertenrecht und Zivilblindengeld

1988-1990

Regierungsdirektor und stellvertretender Amtsleiter des Versorgungsamtes Würzburg

1990-2003

Richter am Bayerischen Landessozialgericht in München und an der Zweigstelle Schweinfurt. Tätig als Berichterstatter in Senaten des Sozialen Entschädigungsrechts, Schwerbehindertenrechts sowie der Gesetzlichen Unfallversicherung

2004-2008

Vorsitzender Richter am Bayerischen Landessozialgericht, Vorsitzender eines Unfall- und Rentensenats sowie eines Senats für Soziale Entschädigung, Soldatenversorgung und Schwerbehindertenrecht

2006-2008

Leiter der Zweigstelle Schweinfurt des Bayerischen Landessozialgerichts

2009

Nach dem Ausscheiden aus dem Richterdienst mit Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze zum 31.12.2008 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft ab 02.01.2009 und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Bamberg

Seit 1976 bis heute

fortlaufend Lehraufträge für Bürgerliches Recht und Sozialrecht an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt

2009

Tätigkeit in der Anwaltskanzlei EMRE HIZLI & KOLLEGEN

 

Zum Seitenanfang